Aktuelles

Die Länderbahn im MDR Sachsenspiegel vom 02.04.2020

Die Länderbahn im MDR Sachsenspiegel vom 02.04.2020

In der Sendung Sachsenspiegel auf MDR Sachsen vom 02.04.2020 gab es einen Beitrag zum Thema „Auswirkungen von Corona auf den Nahverkehr“. Mit aktuellen Bildern aus unseren trilex-Zügen und einem Interview mit Wolfgang Pollety, Geschäftsführer der Länderbahn, wurde so über die aktuelle Situation von Unternehmen im Nahverkehr aufgeklärt.Den TV-Beitrag finden Sie bis zum 09.04.2020 in der ARD-Mediathek: MDR Sachsenspiegel vom 02.04.2020.

Corona-Pandemie: Fahrplanänderungen im ZVON-Gebiet

Zu allererst steht heute ein großer Dank. Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) ist dankbar für das große Engagement, mit dem alle Ver-kehrsunternehmen die Menschen in der Region auch in der Corona Krise von A nach B bringen. Gemeinsam bewegen die Mitarbeiter die Menschen, die mobil bleiben müssen und schaffen damit ein Stück Normalität im Krisenalltag.Die Länderbahn GmbH (DLB) wird ihr Angebot im Verbundgebiet des ZVON dennoch zum 05.04.2020 anpassen. In...

Solange es geht: Länderbahn- Mitarbeiter halten den Zugverkehr aufrecht

Viele Menschen in Sachsen und Bayern sind auch während der Corona-Welle auf die Züge des alex, der oberpfalzbahn , der vogtlandbahn, des trilex und der waldbahn angewiesen. Gerade im ländlichen Raum und an kleineren Haltestellen ist der Nahverkehr oft die einzige Möglichkeit zur Arbeit und wieder nach Hause zu kommen. Deshalb hat sich die Länderbahn nach Abstimmung mit den Aufgabenträgern entschieden, das vollständige Fahrplanangebot weitestgehend so lange zu fahren, wie...

Einstellung des grenzüberschreitenden Verkehrs nach Tschechien

Auf Beschluss der tschechischen Regierung werden ab dem morgigen Samstag (14.03.2020), 0:00 Uhr, alle grenzüberschreitenden Zugverbindungen eingestellt.In den Netzen der Länderbahn kommt es zu Einschränkungen auf folgende Linien:ALEXPrag – München - Prag, verkehrt nur noch zwischen München und Schwandorf, SEV (Schienenersatzverkehr) für ALEX 351 verkehrt zwischen Roding und Furth Wald (Schülerverkehr für die Notbetreuung).Die CD (Ceske Drahy) organisiert auf tschechischer Seite einen Zugverkehr zwischen Domazlice und Prag.OBERPFALZBAHNOPB 2: Marktredwitz –...

Länderbahn schickt Botschafterin auf die Schienen

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März startet die erste alexa-Lokomotive ihren Dienst. Diese Lok wurde extra gestaltet, um bei Frauen verstärkt Aufmerksamkeit für Eisenbahnberufe zu wecken. Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety freut sich über diese Aktion: „Jetzt sind die Frauen am Zug. Alexa steht für das Thema Gleichberechtigung. Wir wollen Frauen ganz bewusst dazu ermutigen, sich für technische Berufe unserer Branche zu entscheiden.“ Das Unternehmen lebe von der Vielfältigkeit der Mitarbeiterinnen und...


Seite 1 von 8