Aktuelles

Feierliche Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages in Belgrad

Feierliche Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages in Belgrad

Die Technische Eisenbahnschule Belgrad und die Länderbahn GmbH mit Sitz im bayerischen Viechtach beabsichtigen eine enge Kooperation zur Ausbildung von Fachpersonal für das Eisenbahnwesen in Serbien und Deutschland. Dazu wurde heute in Belgrad ein entsprechender Vertrag zwischen den beiden Partnern feierlich unterzeichnet. „Diese Vereinbarung bildet den Grundpfeiler für eine langfristige Zusammenarbeit, die beiden Seiten von klarem Nutzen sein wird“, sagte Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety vor den Gästen...

Das perfekte Wochenende in Bautzen

Das perfekte Wochenende in Bautzen

Türme, Träume, Traditionen, tausendjährige Geschichte – im Inneren der Geborgenheit spendenden Stadtgemäuer angekommen, kann man sich der Mittelalter-Romantik Bautzens nicht so leicht entziehen. Ein Wochenende hier erinnert immer wieder an eine Reise in eine vergangene Zeit.

Länderbahn fordert Verbesserungen an Schienen-Infrastruktur

Presseinformation Länderbahn Der inzwischen seit zwei Wochen andauernde, in Teilen extreme Wintereinbruch hat in den bayerischen und sächsischen Netzen der Länderbahn zu zahlreichen Einschränkungen der Zugverkehre geführt. Angefangen von stundenweisen Sperrungen einzelner Strecken bis hin zur tagelangen Komplettsperrung des waldbahn-Netzes im Bayerischen Wald oder auch der Berchtesgadener Land Bahn. „Zunächst einmal möchte ich mich bei unseren Fahrgästen für das entgegengebrachte Verständnis bedank...

Mögliche Auswirkungen des Warnstreikes der EVG bei der Deutschen Bahn

Am morgigen Montag hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zwischen 5 und 9 Uhr zu Warnstreiks beim Personal der Deutschen Bahn aufgerufen. Nachdem was bisher bekannt ist, soll der Schwerpunkt in NRW liegen. Trotzdem sind deutschlandweite Auswirkungen möglich. Obwohl die Länderbahn davon nicht betroffen ist, könnte der Streik auch Auswirkungen auf die Verkehre in den bayrischen und sächsischen Netzen unseres Unternehmens haben. Insbesondere, weil auch das Personal von DB N...

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Im Oktober startet im vogtländischen Neumark der erste eigene Ausbildungsgang für Triebfahrzeugführer an der eigens dafür eingerichteten Eisenbahnschule der Länderbahn. „Wir erleben seit geraumer Zeit eine tiefgreifende Veränderung der Arbeitswelt in der Bahnbranche. Lokführer sind am Arbeitsmarkt inzwischen sehr begehrt und schwer zu bekommen“, sagt Länderbahn Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Daher freue ich mich, dass wir jetzt die bisher extern durchgeführten Ausbildungs...


Seite 1 von 9