Aktuelles

Sturmtief „Friederike“ – Aufräumarbeiten haben begonnen – Zugverkehr weiterhin gestört

Presseinformation   Das inzwischen abgezogene Sturmtief „Friederike“ verursachte eine Reihe von Schäden an der Infrastruktur im Ostsachsennetz. Menschen oder Material kamen beim trilex nicht zu Schaden. Mehrere Züge mussten gestern Abend aufgrund umgestürzter Bäume stoppen, konnten jedoch nach einiger Zeit bis zum nächsten Bahnhof weiterfahren. Alle Fahrgäste, die unterwegs waren, wurden schließlich an ihre Reiseziele gebracht. Die Aufräumarbeiten durch Feuerwehr, THW und DB Netz habe...

Sturmtief „Friederike“ – trilex stellt Zugverkehr aus Sicherheitsgründen komplett ein

Aufgrund der durch das Sturmtief „Friederike“ verursachten zahlreichen Schäden an der Infrastruktur hat der trilex ab 17:30 Uhr den Zugverkehr komplett eingestellt. Die Züge verbleiben zur Sicherheit der Fahrgäste auf ihren letzten Unterwegsbahnhöfen. Aufgrund der Wetterlage ist es schwierig Busnotverkehr zu organisieren, da die Busbetriebe den Verkehr witterungsbedingt ebenfalls größtenteils eingestellt haben. Derzeit werden die Fahrgäste mit allen zur Verfügung stehenden Bussen und Taxen weitertransp...

Presseinformation / Verkehrsmeldung zum Sturmtief "Friederike"

Nach der aktuellen Prognose des Deutschen Wetterdienstes zieht ab der kommenden Nacht und im Verlauf des morgigen Donnerstag das Sturmtief „Friederike“ von Norden kommend über Sachsen. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen an der Infrastruktur und zu Einschränkungen im Bahnverkehr des trilex und der vogtlandbahn kommen. Die Länderbahn-Leitstelle und die Sicherheitsverantwortlichen stehen bereits in regelmäßigen Kontakt zu den Leitstellen der DB-Netz AG. Seitens der Länderbahn wurden umfa...

Adventsverkehr trotz Hindernissen

Adventsverkehr trotz Hindernissen

Die Bauarbeiten der DB Netz AG am Bahnhof Zittau dauern wesentlich länger als ursprünglich veranschlagt. Aus diesem Grund können die durchgehenden Adventsverkehre von Liberec nach Dresden in diesem Jahr nicht wie üblich stattfinden. „Es ist uns gemeinsam mit dem ZVON dennoch gelungen, den beliebten Sonderzug zu den Dresdner Weihnachtsmärkten an den Adventssamstagen fahren zu lassen, allerdings mit einer Unterbrechung zwischen Hradek nad Nisou und Zittau“, sagt Länderbah...

Wolfgang Pollety wird neuer Geschäftsführer der Länderbahn

jednatel společnosti Länderbahn GmbH DLB, Regentalbahn GmbH

Berlin, den 27.11.2017. In der heutigen Aufsichtsratssitzung und Gesellschafterversammlung der Länderbahn-Gesellschaften wurde Wolfgang Pollety zum neuen Geschäftsführer der Die Länderbahn GmbH (DLB) und der Regentalbahn GmbH bestellt. Er wird seine Tätigkeit im Januar 2018 aufnehmen. Wolfgang Pollety blickt auf eine erfolgreiche Karriere im Transportsektor zurück, die der Diplom-Kaufmann bei der Deutschen Bahn AG begann. Dort war er fast 15 Jahre, davon zehn Jahre in leitender Funktion im Region...


Seite 4 von 10