Die Länderbahn tritt als führendes privates Eisenbahnverkehrsunternehmen im Personennahverkehr am Markt mit den Produkten alex, oberpfalzbahn, trilex, vogtlandbahn, vlexx, waldbahn und  Berchtesgadener Land Bahn auf und bietet hochwertige Verkehrsdienstleistungen in Deutschland und Tschechien an.

Neben Personennahverkehr betreibt die Länderbahn auch eigene Werkstätten - die regentalwerke - und im Bayerischen Wald ihre eigene Verkehrsinfrastruktur.

Die Länderbahn blickt auf eine lange Tradition zurück. Die Gesellschaft wurde am 9. Mai 1889 gegründet und die Gruppe ist bis heute im niederbayerischen Viechtach ansässig. Seit 2011 gehört die Länderbahn zur NETINERA Deutschland GmbH.

Vorstellung der Geschäftsführung

Wolfgang Pollety
Geschäftsführer Die Länderbahn GmbH DLB, Regentalbahn GmbH

Wolfgang Pollety

ist seit dem 15.01.2018 Geschäftsführer der Die Länderbahn GmbH DLB sowie der Regentalbahn GmbH und verantwortet die Bereiche Finanzen, Personal, Einkauf und Markt Bayern.

Wolfgang Pollety blickt auf eine erfolgreiche Karriere im Transportsektor zurück, die der Diplom-Kaufmann bei der Deutschen Bahn AG begann. Dort war er fast 15 Jahre, davon zehn Jahre in leitender Funktion im Regionalverkehr, tätig. Nach weiteren Stationen als Geschäftsführer der Flughäfen Frankfurt-Hahn und Hamburg war er seit 2016 Alleingeschäftsführer des Rationalisierungs- und Innovationszentrums der deutschen Wirtschaft e. V. (RKW).

Andreas Trillmich
Geschäftsführer Die Länderbahn GmbH DLB, Regentalbahn GmbH

Andreas Trillmich

ist seit dem 01.04.2014 Geschäftsführer Produktion & Netze Mitteldeutschland der Die Länderbahn GmbH DLB und seit Juni 2017 der Regentalbahn GmbH.
Andreas Trillmich blickt auf langjährige Managementerfahrung im Verkehrs- und Energiebereich zurück, die er unter anderem als Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Görlitz, als Vorstandsmitglied der Stadtwerke Görlitz und als Regionalleiter Nord-Ost bei der Veolia Verkehr GmbH erworben hat.

Geschäftsfelder und Unternehmensaufbau


Geschäftsfelder & Unternehmensaufbau Die Länderbahn GmbH DLB

Streckennetz


Streckennetz Länderbahn

Leitbild und Qualitätsmangement

Die Länderbahn ist bereits seit 1889 als kompetenter regionaler Partner erfolgreich im Eisenbahnverkehr tätig.

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Sie als unser Kunde. Nur mit Ihnen - als zufriedener Fahrgast - können wir uns weiterentwickeln. Unser Ziel ist es, kontinuierlich unseren Service zu verbessern, um alle ihre heutigen und zukünftigen Bedürfnisse zu erfüllen!

Unternehmensleitbild Die Länderbahn GmbH DLB

Auftraggeber

BEG Bayerische Eisenbahngesellschaft mbHwww.bahnland-bayern.de
ZVV Zweckverband ÖPNV Vogtlandhttp://www.vogtlandauskunft.de
ZVMS Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen NVShttp://www.vms.de
Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbHhttp://www.nvsthueringen.de
ZVON Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesienhttp://www.zvon.de
ZVOE Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbehttps://www.vvo-online.de
Ústecký kraj (Tschechische Republik) http://www.kr-ustecky.cz/DE/
Liberecký kraj (Tschechische Republik)http://www.liberecky-kraj.cz/d...
RMV Rhein Main Verkehrsverbundhttp://www.rmv.de/
ZSPNV Nord und Süd Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und Südhttp://www.zspnv-sued.de/
http://www.spnv-nord.de/
Saarland (vertreten durch Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr)http://www.saarland.de/

Mehr als 260 Fahrzeuge