CHEB

- eine Stadt in Tschechien mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem historischen Stadtkern

Das tschechische Cheb – im Deutschen „Eger“ genannt – verzaubert mit vielen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern. Die Burg ist eine der schönsten mitteleuropäischen romanischen Bauten und wird vom Schwarzen Turm bewacht. Hinter den Mauern versteckt sich dort ein europäisches Unikat: eine zweistöckige romanisch-gotische Kapelle. Der Spalicek, ein Symbol der Stadt, aber auch die anderen bestens erhaltenen städtischen Häuser bilden die unvergessliche Atmosphäre des Marktplatzes.

Vom Bahnhof Cheb sind es nur wenige Gehminuten bis ins Stadtzentrum, beginnen Sie dort Ihren Stadtrundgang.

DIESES TICKET BRINGT SIE HIN

EgroNet-Ticket - Ein Ticket - Vier Länder

Auf geht´s durch 4 Regionen mit dem EgroNet-Ticket ab 24€ - Einen Tag mobil mit Bus, Bahn und Straßenbahn und dabei kräftig sparen. Bis zu drei Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren fahren kostenlos mit.

Perfekt für Entdecker.

Zum Egronet-Ticket

Rundgang in Cheb

Station 1 – Rathaus von Cheb

Um ins Zentrum von Cheb zu gelangen, verlassen Sie den Bahnhof in westliche Richtung. Über die Svobody gelangen Sie in wenigen Minuten direkt zum Marktplatz, dem König-Georg-von-Podiebrad-Platz. Das barocke Rathaus befindet sich auf der Ost-Seite.

Station 2 – Spalicek

Der Spalicek ist ein historischer Häuserblock am nördlichen Ende des Marktplatzes, der teils durch eine schmale Gasse getrennt ist. Der „Stöckl-Komplex“ besteht aus mittelalterlichen Bauten, die bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen.

Station 3 – Burg von Cheb

Weiter geht es zur Kaiserburg: Verlassen Sie den Marktplatz Richtung Westen und folgen Sie der Jakubská. Biegen Sie links auf die Růžová und dann rechts auf die Trčky z Lípy ab. Von dort entdecken Sie schon den Schwarzen Turm, der die romanische Burg bewacht. Hier lohnt sich der Aufstieg über die 108 Stufen: Oben angekommen werden Sie mit einem großartigen Blick über die Egerer Altstadt belohnt.

Station 4 – Franziskanerkirche

Nach einem kleinen Spaziergang flussabwärts entlang der Eger bis zur Brücke hinter der Flussinsel biegen Sie nach rechts auf die Kamenná ab. Nach der großen Kreuzung gelangen Sie linker Hand durch eine kleine Nebenstraße zur Franziskanerkirche, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Anschließend gelangen Sie in südlicher Richtung über den Marktplatz zurück zum Bahnhof.

MUSEEN IN CHEB

Ausstellungen, die faszinieren!

Das Retromuseum widmet sich dem Design und dem Lebensstil der 60er bis 80er Jahre des zurückliegenden Jahrhunderts.

Das einzigartige Nostalgiemuseum versetzt Sie zurück in die Zeit der sozialistischen Tschechoslowakei. Werfen Sie einen Blick auf das authentische Milieu der gezeigten Wohnungen und Büros.

Im Museum Eger auf dem Marktplatz finden Sie mehrere Ausstellungs- und Besichtigungsrundgänge. Inhaltlich geht es darin um die Geschichte der Stadt seit dem Mittelalter bis in die Gegenwart, Albrecht von Wallenstein und die Denkmäler der Volkskultur. Seit der Eröffnung des Museums 1874 kamen viele weitere Sammlungen, einschließlich des Lapidariums, des Gutshofes Milíkov (Miltigau) und der Wallensteiner Bildergalerie, hinzu.

UNTER DEN DÄCHERN DER EGERER HÄUSER

Eine Besichtigungstour der besonderen Art

Wollten Sie nicht auch schon immer mal auf die Dachböden der Stadtgebäude spitzen? In Cheb ist das möglich! Das Touristische Infozentrum bietet einen Besichtigungsrundgang, der Sie unter die Dächer der Häuser auf dem Egerer Marktplatz führt. Dort lernen Sie ein technisches und historisches Denkmal kennen: Die Dachstühle aus verschiedenen Jahrhunderten zeugen von der handwerklichen Geschicklichkeit und des geometrischen Vorstellungsvermögens vergangener Zeiten.

CHEB MIT KINDERN

Auf Entdeckungstour in der Stadt an der Eger

In und um Eger gibt es viele Aktivitäten, die auch Kindern große Freude machen: So können die Kleinen auf der Egerer Burg die Werkstatt eines Alchemisten erkunden oder bei einem Kreativ-Workshop in den Egerer Höfen den Pinsel schwingen. Auf der Freilichtbühne auf dem Areal der Krajinka gibt es märchenhafte Schauspiele zu sehen. Die neue Kugelbahn auf dem Spielplatz in der Nähe des Burggrabens ist ebenfalls ein Spaß für Groß und Klein.

TOURIST INFO

Adresse:

Tourist Information

Jateční 2

350 02 Cheb

infocentrum@cheb.czin

Verbindungssuche

:
h

Ab

An