Sturmtief „Sabine“ – Zugverkehr in Länderbahn-Netzen beeinträchtigt

***Update 11. Februar 2020, 13:45 Uhr*** Nach dem Sturm – Verkehr rollt größtenteils wieder Das inzwischen abgezogene Sturmtief „Sabine“ verursachte eine Reihe von Beeinträchtigungen an der Infrastruktur in Sachsen und Bayern. Vor allem in den waldreichen Netzen des Vogtlandes, Ostsachsens und des Bayerischen Waldes kam es zu zahlreichen Baumstürzen. Im Allgäu gab es heute Morgen wieder Sperrungen für die Züge des alex-Süd aufgrund neuer Baumstürze. Die Erkundungsfahrten und Aufräumarbeiten durch...

alex Zugverkehr nach Oberstdorf ab 15.12.2019

Ab dem kommenden Fahrplanwechsel (15.12.) wird der Zugverkehr des alex zwischen Immenstadt und Oberstdorf wieder aufgenommen. Zum Einsatz kommt ein lokbespannter Zug, der auf dieser Strecke pendelt. Es bestehen in Immenstadt direkte Anschlüsse an die Züge in Richtung München und Lindau. Wir versuchen in Abstimmung mit DB Netz, jeweils einen bahnsteiggleichen Umstieg anzubieten. Der eingesetzte Zug verfügt über Großraumwagen und großzügige Mehrzweckabteile, unter anderem für Fahrräder und Wintersportausrüstung. Auf jedem...

EHRLICH WÄHRT AM LÄNGSTEN: VERSTÄRKTE KONTROLLEN BEI ALLEN BAYERISCHEN BAHNEN

Viechtach, 04.10.2019: Das Bayern-Ticket ist das beliebteste Länderticket Deutschlands. Zahlreiche Betrugsfälle benachteiligen ehrliche Fahrgäste. Konzertierte bayernweite Kontrollaktion im Oktober. Vom 14.10. bis 27.10.2019 werden in allen Bahnen des bayerischen Nahverkehrs, also auch in den Zügen der Länderbahn GmbH DLB – oberpfalzbahn, waldbahn und alex – detaillierte Kontrollen über die korrekte Nutzung der Pauschalpreistickets durchgeführt. Pauschalpreistickets, wie etwa das Bayern-Ticket, zählen zu den am häufigsten verkauften Tickets im Schienenpersonennahverkehr. Das Bayern-Ticket...

Geändertes Betriebskonzept muss verlängert werden

Die Personallage in den Netzen von alex und oberpfalzbahn hat sich leider noch nicht wie erhofft entspannt. Eine Verbesserung ist auch in den nächsten Wochen nicht absehbar. Aus diesem Grund hat die Länderbahn beschlossen, das derzeitige Betriebskonzept über den 9. September hinaus zunächst bis Ende Oktober fortzuführen. Die Änderungen betreffen wie bisher einzelne alex-Zugleistungen in Tagesrandlagen und einzelne Verbindungen der Oberpfalzbahn. Auch darüber hinaus besteht aus heutiger Sicht zumindest bis...

Ausbildungsstart in Länderbahn- Werkstätten

Ausbildungsstart in Länderbahn- Werkstätten

Am 2. September beginnen in den Länderbahn-Werkstätten Schwandorf, Viechtach und Neumark vier Auszubildende ihr Berufsleben im Eisenbahnbereich und ergänzen die bereits vorhandene Ausbildungsgruppe. „Wir freuen uns, die Jugendlichen als neue Teammitglieder bei uns begrüßen zu dürfen“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Eine fundierte Ausbildung ist die optimale Basis für die künftige berufliche Laufbahn.“ In diesem Jahr werden erstmalig auch in Schwandorf drei junge Kollegen als Mechatroniker und Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet...


Seite 2 von 11