Aktuelles

Die alex-Züge zwischen Oberstdorf und Immenstadt werden durch Züge der DB Regio ersetzt

Vom 12.-16.11. werden alle Leistungen zwischen Immenstadt und Oberstdorf durch einen Triebwagen der DB Regio ersetzt. Reisenden steigen bitte in Immenstadt in die Alex-Züge. Besonderheit: ALX 84168 um 04:43 Uhr ab Kempten wird auf dem Gesamtlaufweg von Kempten nach Oberstdorf durch diesen Triebwagen ersatzweise übernommen.

Sonderfahrt mit historischem Fahrzeug von Viechtach über Deggendorf, Plattling und Straubing nach Regensburg zum Eisenbahnerlebnistag am Hauptbahnhof Regensburg

Sonderfahrt mit historischem Fahrzeug von Viechtach über Deggendorf, Plattling und Straubing nach Regensburg zum Eisenbahnerlebnistag am Hauptbahnhof Regensburg

Am Sonntag, 14. Oktober findet am Hauptbahnhof in Regensburg der große Eisenbahn-Erlebnistag statt. Zu diesem Anlass ermöglichen die Länderbahn und agilis mit dem Verein der Wanderbahn im Regental e.V. zusätzliche Fahrten von Viechtach über Deggendorf, Plattling und Straubing nach Regensburg im historischen Esslinger-Fahrzeug. Damit ist an diesem Tag nach vielen Jahren das historische Fahrzeug der Länderbahn wieder einmal außerhalb von Bayerisch Kanada – der wunderschönen Eisenb...

Eisenbahn-Erlebnistag am Hauptbahnhof in Regensburg am 14. Oktober von 11 bis 17 Uhr

Eisenbahn-Erlebnistag am Hauptbahnhof in Regensburg am 14. Oktober von 11 bis 17 Uhr

Am Sonntag, 14. Oktober 2018, findet in Regensburg der vierte Eisenbahn-Erlebnistag statt. Von 11 – 17 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm rund um das Thema Eisenbahn. Am Gleis 1 werden Fahrzeuge von agilis, alex, oberpfalzbahn und DB Cargo, die neuste Lok von Siemens „Vectron“ sowie Loks und Wagen weiterer Partner ausgestellt. Die Züge können von innen besichtigt werden. Auch ein Blick in den Führerstand ist möglich. Insgesamt präsentieren sich an diesem T...

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Im Oktober startet im vogtländischen Neumark der erste eigene Ausbildungsgang für Triebfahrzeugführer an der eigens dafür eingerichteten Eisenbahnschule der Länderbahn. „Wir erleben seit geraumer Zeit eine tiefgreifende Veränderung der Arbeitswelt in der Bahnbranche. Lokführer sind am Arbeitsmarkt inzwischen sehr begehrt und schwer zu bekommen“, sagt Länderbahn Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Daher freue ich mich, dass wir jetzt die bisher extern durchgeführten Ausbildungs...

Erfolgsmodell GoVit wird fortgesetzt

Waldbahn nach Viechtach Bahnhof Gotteszell

Der weitere Zugbetrieb auf der 25 km langen Strecke zwischen Gotteszell und Viechtach ist für zunächst drei Jahre gesichert. Am Montag wurde die Länderbahn durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) nun auch mit der Fortsetzung des Verkehrs für das kommende Schuljahr beauftragt. „Wir freuen uns sehr über diese Beauftragung“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety erleichtert und dankt allen, die sich dafür eingesetzt haben, insbesondere dem Förderverein,...


Seite 1 von 9