Marktredwitz

Stadt genießen, Drei Länder entdecken

Egal ob Kunst und Kultur, wunderschöne Naturlandschaften, vielseitige Einkaufsmöglichkeiten oder ein großes Freizeit- und Erholungsangebot: In und um Marktredwitz ist für jeden Besucher etwas Passendes zu finden. Die Stadt zwischen dem Fichtelgebirge und dem Steinwald nahe der tschechischen Grenze beeindruckt mit seiner vielseitigen Geschichte, die auch heute noch in Form des historischen Rathauses oder des Egerland-Kulturhauses zum Entdecken einlädt. Mit dem Auenpark wartet einer der schönsten Parks der Umgebung auf seine Besucher. Auch als Einkaufsstadt hat sich Marktredwitz einen Namen gemacht und bietet mit dem Kösseine-Einkaufs-Centrum, aber auch mit den kleineren Läden in der Fußgängerzone und den gelegentlich stattfindenden Bauernmärkten ein umfangreiches Einkaufserlebnis.

Sehenswertes:

  • Historisches Rathaus >> Fußweg: 600m
  • Theresienkirche und St. Bartholomäus-Kirche >> Fußweg: 600m
  • Egerland-Kulturhaus >> Fußweg: 1,1 km
  • Auenpark >> Fußweg: 1 km
  • Wallenstein-Radwanderweg nach Eger >> 75 km
  • Marktredwitzer Krippenweg (Advent bis Dreikönig)

Erreichbarkeit:

  • alex: Linie Nord
  • oberpfalzbahn: Linie OPB 1 und OPB 2

Ticket-Tipp:

  • Servus-Ticket: ab 23,00 €
  • Bayern-Ticket ab 25,00 €

http://www.tourismus-marktredwitz.de


zurück zur Übersicht