Aktuelles

Mit dem EgroNet-Ticket zum Reformationstag durch die Region

Mit dem EgroNet-Ticket zum Reformationstag durch die Region

Auerbach. Reformationstag ist am 31. Oktober. Den Feiertag in Sachsen und Thüringen nutzen viele auch für einen Ausflug. Der könnte in öffentlichen Nahverkehrsmitteln mit dem EgroNet-Ticket zu Sehenswürdigkeiten im Vierländereck führen, schlägt der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) vor. Mit der vogtlandbahn kann man von Plauen aus auf der Linie RB 4 Weischlitz – Greiz – Gera entlang der Weißen Elster auf einer der reizvollsten Zugstrecken der Region nach Gera fah...

Zusätzliche Züge zum Greizer Neustadtfest am 3. Oktober

Zusätzliche Züge zum Greizer Neustadtfest am 3. Oktober

In diesem Jahr wartet auf die Besucher des Greizer Neustadtfestes am 3. Oktober ein abwechslungsreiches und vielseitiges Unterhaltungsprogramm. Da an diesem Tag Feiertag ist, werden sich viele nach Thüringen aufmachen und die offenen Geschäfte zum Einkaufen und Bummeln nutzen. Daher bietet die Vogtlandbahn zusätzliche Züge zwischen Plauen, Elsterberg und Greiz an, man kann so stündlich an- und auch wieder abreisen. Reisende aus dem Vogtland haben damit die G...

Elstertalbahn abgedreht - Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) wirbt mit Filmclip für EgroNet-Strecke in sozialen Netzwerken

Elstertalbahn abgedreht - Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) wirbt mit Filmclip für EgroNet-Strecke in sozialen Netzwerken

Die Elstertalbahn ist abgedreht – für einen Werbespot. Der soll auf die herrliche Bahnstrecke entlang der Weißen Elster von Gera bis Cheb aufmerksam machen. Im Sommer drehten Mitarbeiter der Plauener MPC-Filmproduktion entlang der Schienen. Jetzt kann das Video in sozialen Netzwerken angeschaut werden. In den nächsten beiden Wochen ist es auch auf einem Monitor im Informations- und Servicecenter im Oberen Bahnhof von Plauen zu sehen. Bewusst angelehnt an die S...

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Im Oktober startet im vogtländischen Neumark der erste eigene Ausbildungsgang für Triebfahrzeugführer an der eigens dafür eingerichteten Eisenbahnschule der Länderbahn. „Wir erleben seit geraumer Zeit eine tiefgreifende Veränderung der Arbeitswelt in der Bahnbranche. Lokführer sind am Arbeitsmarkt inzwischen sehr begehrt und schwer zu bekommen“, sagt Länderbahn Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Daher freue ich mich, dass wir jetzt die bisher extern durchgeführten Ausbildungs...

Nahverkehrs-Entdeckertag mit dem Tarif „2 auf 1“, Brambacher Erfrischungen und Lebensgarten Snacks

Zum „Entdeckertag“ laden Bus- und Bahn-Unternehmen der Region gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Vogtland (VVV) für den 16. September ein. Motto ist „Raus in die Natur“. Am kommenden Sonntag können Straßenbahnen, Busse und Züge im Vogtlandkreis mit dem Tarif „2 auf 1“ genutzt werden. Darüber hinaus gibt es für viele Fahrgäste dank der Unterstützung von Bad Brambacher Mineralquellen und vom Lebensgarten Adorf Erfrischungen und Snacks. Der Nahverkehrs-Schnuppe...


Seite 1 von 24