Regensburg

Die UNESCO-Welterbestadt

Regensburg definiert sich durch seine bezaubernde Lage an der Donau und durch eine beinahe vollständig erhaltene mittelalterliche Altstadt, welche zum UNESCO-Welterbe gehört. Da Regensburg im Zweiten Weltkrieg nicht allzu stark beschädigt wurde, sind noch heute viele historische Bauwerke, wie die Steinerne Brücke, der Dom St. Peter und der Reichstag erhalten geblieben. Diese Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen befinden sich so nah beieinander, dass man sie zu Fuß erkunden kann. Hierbei bleiben vielfältige Eindrücke auf Ihrem Spaziergang für immer in Ihrer Erinnerung. Neben dem breiten Spektrum an historischen Bausubstanzen bietet Ihnen Regensburg auch stilvolle Unterhaltung und wartet mit einer Vielzahl künstlerischen und kulturellen Highlights auf Sie. Ein muss für Regensburger und alle Gäste ist eine Donauschifffahrt mit der Kristallflotte. Für Entspannung und Natur sorgen die vielen Parks von Regensburg, welche die Altstadt fast wie ein grüner Gürtel umschließen.


Sehenswertes:

Für Kids:

KLETTERWALD - der Hochseilgarten in Regensburg

Wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen, unbekannte Baumwipfel erstürmen und die luftigen Höhen eines Waldes erforschen? Das und noch viel mehr ist möglich im Hochseilgarten der Weltkulturerbestadt Regensburg.

Erlebe Deine Grenzen! Begib Dich auf ein faszinierendes Kletterabenteuer inmitten der Natur. Spannende Seilübungen, wackelige Holzbrücken, Hangel-Lianen, actionreiche Foxbahnen und Netzhindernisse fordern Deinen Mut und Deine Geschicklichkeit am Standort Walderlebniszentrum Regensburg in Sinzing.

Extra Highlight des Waldseilparks: Ein vielseitiges Angebot für professionelle Gruppen- und Teamtrainings im seperat gelegenen Teamparcours. Outdooraktivitäten, schöne Radausflüge in der Umgebung sowie Wander und Naturlehrpfade, der Schönwerth Märchenpfad beim Kletterwald bieten jede Menge weitere Möglichkeiten für einen perfekten NATventure-Tag allein oder mit der ganzen Familie.

Anreise:

Schnell, bequem und umweltfreundlich erreichst Du den Kletterwald vom Regensburger Hauptbahnhof mit der Linie RVV 27. Bis zu 10 x täglich fährt diese direkt bis zur Bedarfshaltestelle Walderlebniszentrum.Von hier aus sind es ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Kletterwald. Linie 26 hält an der Haltestelle Riegling; von hier aus sind es ca. 20-25 Minuten Fußweg bis zum Walderlebniszentrum und Kletterwald.

Erreichbarkeit:

alex:Linie alex Nord, oberpfalzbahn: Linie OPB 1, Bahnhof Regensburg Hbf

Ticket-Tipp:

Servus-Ticket ab 23,00 €
Bayern-Ticket ab 25,00 € incl. Busfahrt




http://www.regensburg.de


zurück zur Übersicht