Aktuelle Meldungen

BEG-Geschäftsleitung zu Besuch bei der Länderbahn

BEG-Geschäftsleitung zu Besuch bei der Länderbahn

Am Donnerstag besuchte die Geschäftsführung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) die Länderbahn. „Der Eindruck war definitiv positiv und ich habe viele sehr engagierte Mitarbeiter erlebt“, so das Fazit von BEG- Geschäftsführerin Bärbel Fuchs nach ihrem Besuch der Länderbahn-Standorte Viechtach und Schwandorf.Ab Plattling ging es mit der waldbahn nach Gotteszell. Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety begrüßte Bärbel Fuchs und ihre persönliche Referentin, Dr. Christine Egger, um dann die Fahrt auf der Strecke Gotteszell-Viechtach gemeinsam...

20 Jahre im Vogtland präsent - Jubiläum in Neumark

20 Jahre Standort Neumark mit der Vogtlandbahn und den regentalwerken

Vor 20 Jahren, am 4. Juli 2000, begann die Geschichte des heutigen Länderbahn-Standortes im vogtländischen Neumark: „Ein solches Jubiläum ist etwas Besonderes. 1996 startete die vogtlandbahn und damit im Grunde der Wettbewerb im deutschen Nahverkehr,“ sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety. Am 13. Oktober 1996 nahm das Unternehmen seinen Betrieb mit damals 14 Triebfahrzeugführern und acht Triebwagen auf der Strecke Zwickau – Plauen – Bad Brambach auf. „Vier Jahre später begann dann...

Neueröffnung Café „Gleis E1ns“ am Viechtacher Bahnhof

Neueröffnung Café „Gleis E1ns“ am Viechtacher Bahnhof

Am 1. Juli erfolgt die lange erwartete Eröffnung des neuen Cafés am Bahnhof Viechtach. „Wir freuen uns, dass die Reisenden und Touristen nun am Startbahnhof unserer GoVit-Strecke diese neue gastronomische Einrichtung nutzen können,“ sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Die Namensgebung ‚Gleis E1ns‘ zeigt die enge Verbundenheit zur Eisenbahn. Wir haben das Vorhaben gern tatkräftig unterstützt.“Künftig sorgt die Betreiberin Ingrid Altmann vor Ort für die Verpflegung der Bahnreisenden auf der Strecke Gotteszell-Viechtach...

Länderbahn unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

Länderbahn unterzeichnet „Charta der Vielfalt“

Die Länderbahn GmbH DLB hat im Vorfeld des am 26. Mai wiederkehrenden, jährlichen Diversity-Aktionstages die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet. „Wir setzen uns von jeher für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein und möchten das nun auch nach außen dokumentieren“, sagt Länderbahn Geschäftsführer Wolfgang Pollety. Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel.Pollety: „Mit der Unterzeichnung der...

Corona-Pandemie: Länderbahn kehrt zum Normalbetrieb zurück

Mit der schrittweisen Lockerung der aufgrund der Corona-Pandemie staatlich verhängten Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens kehrt auch in den Netzen der Länderbahn wieder mehr Normalität zurück. „Ab dem kommenden Montag erwarten wir mit dem dann ausgeweiteten Schulbetrieb in Sachsen und Bayern einen weiteren Anstieg der Fahrgastzahlen“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Aus diesem Grund fahren in Abstimmung mit den Aufgabenträgern ab dem 18. Mai wieder nahezu alle Züge des innerdeutschen Verkehrs in...


Seite 1 von 20