Aktuelle Meldungen

Solange es geht: Länderbahn- Mitarbeiter halten den Zugverkehr aufrecht

Viele Menschen in Sachsen und Bayern sind auch während der Corona-Welle auf die Züge des alex, der oberpfalzbahn , der vogtlandbahn, des trilex und der waldbahn angewiesen. Gerade im ländlichen Raum und an kleineren Haltestellen ist der Nahverkehr oft die einzige Möglichkeit zur Arbeit und wieder nach Hause zu kommen. Deshalb hat sich die Länderbahn nach Abstimmung mit den Aufgabenträgern entschieden, das vollständige Fahrplanangebot weitestgehend so lange zu fahren, wie...

Länderbahn schickt Botschafterin auf die Schienen

Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März startet die erste alexa-Lokomotive ihren Dienst. Diese Lok wurde extra gestaltet, um bei Frauen verstärkt Aufmerksamkeit für Eisenbahnberufe zu wecken. Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety freut sich über diese Aktion: „Jetzt sind die Frauen am Zug. Alexa steht für das Thema Gleichberechtigung. Wir wollen Frauen ganz bewusst dazu ermutigen, sich für technische Berufe unserer Branche zu entscheiden.“ Das Unternehmen lebe von der Vielfältigkeit der Mitarbeiterinnen und...

Sturmtief „Sabine“ – Zugverkehr in Länderbahn-Netzen beeinträchtigt

***Update 11. Februar 2020, 13:45 Uhr*** Nach dem Sturm – Verkehr rollt größtenteils wieder Das inzwischen abgezogene Sturmtief „Sabine“ verursachte eine Reihe von Beeinträchtigungen an der Infrastruktur in Sachsen und Bayern. Vor allem in den waldreichen Netzen des Vogtlandes, Ostsachsens und des Bayerischen Waldes kam es zu zahlreichen Baumstürzen. Im Allgäu gab es heute Morgen wieder Sperrungen für die Züge des alex-Süd aufgrund neuer Baumstürze. Die Erkundungsfahrten und Aufräumarbeiten durch...

Vogtlandbahn unterstützt Reichenbacher Tafel-Verein mit Spende

Vogtlandbahn unterstützt Reichenbacher Tafel-Verein mit Spende

Am Donnerstag übergab die Länderbahn, zu der auch die Vogtlandbahn gehört, in Reichenbach eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an den Verein „Tafel Reichenbach i.V. e.V.“. Finanziert wird die Spende u.a. aus durch den Verzicht auf Weihnachtspostkarten freigewordenen Mitteln. Petra Beek vom Tafel-Verein nahm den Spendenscheck stellvertretend für das gesamte Team entgegen. Die Ausgabestelle in Reichenbach hat dreimal wöchentlich geöffnet. Bedürftige Familien erhalten dort Lebensmittel, Drogerieartikel, aber auch Schulsachen...

Länderbahn unterstützt Traumzeit e.V. mit Spende

Länderbahn unterstützt Traumzeit e.V. mit Spende

Am Dienstag übergab Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety in Regensburg eine Spende in Höhe von 1.500 Euro an den Verein Traumzeit e.V.. Finanziert wird die Spende u.a. aus durch den Verzicht auf Weihnachtspostkarten freigewordenen Mitteln. Der Traumzeit e.V. betreut krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige im Raum Ostbayern. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt darin, Freizeitaktivitäten für die betroffenen Kinder sowie deren Familien zu organisieren und zu begleiten. Dazu gehören Gruppenausflüge, genauso...


Seite 3 von 20