Verbundtarife VVO & ZVON

Ticketinformationen

Im trilex nutzen Sie auch bequem die Zeitkarten der Verkehrsverbünde VVO und ZVON sowie deren Übergangstarif. Zeitkarten zum ZVON-Tarif und VVO-Tarif gelten im Rahmen ihrer zeitlichen und räumlichen Gültigkeit auch auf den jeweiligen anderen Verbundverkehrsmitteln (z.B. Regionalbussen oder Straßenbahnen) und ermöglichen damit ein problemloses Umsteigen.

Beispiel: Sie sind eine Woche zu Besuch in Dresden legen Wert darauf möglichst flexibel in der Nutzung verschiedene Verkehrsmittel zu sein.

Ihre Möglichkeiten im VVO:

  • Wochenkarte: Eine ganze Woche lang mit Bus & Bahn unterwegs sein
  • 9-Uhr-Wochenkarte: bares Geld sparen, wenn Sie erst den ÖPNV ab 9 Uhr benutzen
  • Monatskarte: Ab der vierten Woche günstiger als die Wochenkarte
  • Monatskarte im Abo: Abos sind nicht nur günstiger, sondern bieten auch zahlreiche Vorteile
    • auch als 9-Uhr-Abo-Monatskarte erhältlich

Weitere Informationen und Preise zu den Vielfahrer-Angeboten im VVO-Gebiet finden Sie auf www.vvo-online.de.

Ihre Möglichkeiten im ZVON:

  • Wochenkarte: Eine ganze Woche lang mit Bus & Bahn unterwegs sein
  • 9-Uhr-Monatskarte & 9-Uhr-Abo-Monatskarte
    • ausschließlich für die Stadtverkehre erhältlich
  • Monatskarte & Abo-Monatskarte
  • Jahreskarten

ZVON-Zeitkarten werden auch in der Schmalspurbahn anerkannt. Wochenkarten müssen hierbei allerdings einmalig einen Historikbeitrag entrichten.

Weitere Informationen und Preise zu den Vielfahrer-Angeboten im VVO-Gebiet finden Sie auf www.zvon.de.

Ticketkauf & Beratung

Unter Ticketverkauf erhalten Sie alle weiteren Informationen zum Erwerb von Tickets. Für Fragen zu Tickets und Tarifen von Zeitkarten steht Ihnen zudem auch unser freundliches Team des trilex-Kundenbüros zur Verfügung. Für weitere Informationen rund um unsere Abos für den trilex steht Ihnen unser freundliches und kompetentes Kundencenter-Team per E-Mail an: info@laenderbahn.com oder telefonisch unter: 089 54 888 97 25 gerne zur Verfügung.