Übergangstarif VVO-ZVON

Ticketinformationen

Vielfahrer, die regelmäßig zwischen dem Verkehrsverbund Oberlausitz Niederschlesien (ZVON) und dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) unterwegs sind und die Eisenbahnstrecken Dresden – Bautzen – Görlitz/Zittau nutzen, können ein gemeinsames Zeitkartenangebot nutzen. Dabei kann von jedem beliebigen Tarifpunkt im ZVON zu jeder Tarifzone im VVO ein durchgängiger Fahrausweis gekauft werden.

Folgendes wird angeboten:

  • Wochenkarten (ermäßigt und normal)
  • Monatskarten (ermäßigt und normal)
  • Abo-Monatskarten (ermäßigt und normal)
  • In Verbindung mit einer Abo-Monats- oder Jahreskarte zum ZVON-VVO-Übergangstarif gilt das fleXX-Ticket ab/bzw. bis Arnsdorf zu den gewohnten Tarifbestimmungen des ZVON

Beförderungs- und Tarifbestimmungen der Länderbahn

Mitnahmeberechtigung:

  • Es gelten die jeweiligen Mitnahmeregelungen für Zeitkarten der entsprechenden Verkehrsverbünde.
  • Auf Monatskarten, Abo-Karten und JobTickets zum Normalpreis können Mo-Fr ab 18 Uhr bis 4 Uhr früh ein weiterer Erwachsener und bis zu vier Schüler bis zum 15. Geburtstag kostenfrei mitgenommen werden. An Wochenenden und Feiertagen ist die Mitnahme weiterhin ganztags möglich.
  • Die ZVON-Fahrradtageskarte und -Monatskarte gilt in Verbindung mit dem ZVON-VVO-Übergangstarif ab/bis Arnsdorf. Ab Arnsdorf Fahrradmitnahme zum VVO-Tarif.

Weitere Informationen, Preise & andere Regelungen finden Sie auf www.vvo-online.de.

Ticketkauf & Beratung

Unter Ticketverkauf erhalten Sie alle weiteren Informationen zum Erwerb von Tickets. Für Fragen zu Tickets und Tarifen von Zeitkarten steht Ihnen zudem auch unser freundliches Team des trilex-Kundenbüros zur Verfügung. Für weitere Informationen rund um unsere Abos für den trilex steht Ihnen unser freundliches und kompetentes Kundencenter-Team per E-Mail an: info@laenderbahn.com oder telefonisch unter: 089 54 888 97 25 gerne zur Verfügung.

Downloadbereich