Schienenersatzverkehr Hrádek nad Nisou – Chrastava jeweils von 9:25 bis 16:40 Uhr

Zeitraum:
09.03.2020 - 12.03.2020
Strecken:
L7 Seifhennersdorf –/Rybniště – Zittau – Hrádek nad Nisou – Liberec

Vom 09. bis 12.03.2020, jeweil von 9:25 bis 17:25 Uhr, Streckensperrung Hrádek nad NisouChrastava wegenVegetationsarbeiten. Die Züge der Linie L7 Seifhennersdorf – / Rybniště – Zittau – Liberec werden auf diesem Streckenabschnitt durch Busse ersetzt.

Es gilt ein Baufahrplan.

Der Schienenersatzverkehr für in Hrádek beginnende Züge fährt in der Regel früher ab Hrádek n.N. Für Züge in/aus Richtung Varnsdorf – Zittau fährt in der Regel ein Direktbus und ein Haltestellenbus, wobei nicht alle Verbindungen aus Richtung Zittau nach den Chotyně und Bílý Kostel und zurück hergestellt werden können.

Haltestellen des Schienenersatzverkehrs:

Zittau: vor dem Stationsgebäude (nur einzelne Fahrten)
Hrádek nad Nisou: vor dem Stationsgebäude
Hrádek nad Nisou u mostu
(an der Brücke): Bushaltestelle im Stadtteil Donín (kein Einstieg in Richtung Zittau)
Chotyně u mostu (an der Brücke): Bushaltestelle auf der anderen Seite der Neiße
Bílý Kostel: Bushaltestelle „žel. zastávka“
Bílý Kostel škola (Schule): Bushaltestelle
Chrastava: Bushaltestelle am Stationsgebäude

In den Bussen ist die Mitnahme von Gepäck, insbesondere Fahrrädern, nur im eingeschränkten Umfang möglich.

Für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.


zurück zur Übersicht