Aktuelle Meldungen

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Länderbahn startet eigene Eisenbahnschule im Vogtland

Im Oktober startet im vogtländischen Neumark der erste eigene Ausbildungsgang für Triebfahrzeugführer an der eigens dafür eingerichteten Eisenbahnschule der Länderbahn. „Wir erleben seit geraumer Zeit eine tiefgreifende Veränderung der Arbeitswelt in der Bahnbranche. Lokführer sind am Arbeitsmarkt inzwischen sehr begehrt und schwer zu bekommen“, sagt Länderbahn Geschäftsführer Wolfgang Pollety. „Daher freue ich mich, dass wir jetzt die bisher extern durchgeführten Ausbildungs...

Erfolgsmodell GoVit wird fortgesetzt

Waldbahn nach Viechtach Bahnhof Gotteszell

Der weitere Zugbetrieb auf der 25 km langen Strecke zwischen Gotteszell und Viechtach ist für zunächst drei Jahre gesichert. Am Montag wurde die Länderbahn durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) nun auch mit der Fortsetzung des Verkehrs für das kommende Schuljahr beauftragt. „Wir freuen uns sehr über diese Beauftragung“, sagt Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety erleichtert und dankt allen, die sich dafür eingesetzt haben, insbesondere dem Förderverein,...

Freie Fahrt für Einser-Schüler am 30. Juli 2018

Freie Fahrt für Einser-Schüler am 30. Juli 2018

Freie Fahrt für Einser-Schüler am 30. Juli in den Zügen der waldbahn, oberpfalzbahn und im alex  Schwandorf, 25.07.2018: Einsteigen, Zeugnis vorzeigen, mitfahren: Alle Schüler mit einer „Eins“ in ihrem aktuellen Jahreszeugnis fahren am 30. Juli 2018, dem ersten Ferientag, kostenlos in den Zügen waldbahn, oberpfalzbahn und im alex mit.  Dabei ist es egal, in welchen Fächern die Schulnote „sehr gut“ oder ob die entsprechende Punktzahl (13 bis 15 Punkte) im Jah...

Waggonbau in Schlesien

Waggonbau in Schlesien

Das Schlesische Museum erweitert noch einmal seine Ausstellung „Achtung Zug!“ zur Geschichte der Eisenbahn in Schlesien. Eine zusätzliche Sonderpräsentation widmet sich dem Waggonbau, einem wichtigen Wirtschaftszweig in Schlesien. Gezeigt werden zahlreiche Fotografien, Modelle und Waggonschilder. Historische, bisher überwiegend unbekannte Fotografien aus dem Werksarchiv der Waggon- und Maschinenbau-Aktiengesellschaft (WUMAG) in Görlitz belegen die großen technischen Leistungen dieses Unternehmens. Die einmalige Sammlung, bestehend aus ca. 5000 Glasplatten, dokumentiert jeden Waggontyp...

Fahrplanänderungen bei den alex-Verbindungen nach Hof und Prag sowie bei der oberpfalzbahn im Bereich Marktredwitz und Cham zum 10. Juni

Zum Fahrplanwechsel am 10. Juni gibt es Änderungen am Fahrplankonzept bei den alex- und oberpfalzbahn-Zügen im ostbayerischen Raum. Diese gemeinsam von der BEG und der Länderbahn beschlossenen Maßnahmen sollen dazu beitragen, dem alex und auch der oberpfalzbahn wieder zu einem verlässlicheren und stabileren Verkehr zu verhelfen. Fahrplankonzept    München – Regensburg – Weiden -Marktredwitz – Hof und Schwandorf – Furth im Wald – Pilsen - Prag Bereits zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017...


Seite 3 von 17