Bundespolizei und Hilfsorganisationen koordinieren Einreise von Flüchtlingen in Furth im Wald

Verzögerungen möglich

Zeitraum:
14.03.2022 - 30.04.2022
Strecken:
RE 25 München - Regensburg - Schwandorf - Praha

Bei den alex-Verbindungen aus Prag kann es ab Furth im Wald zu Verzögerungen kommen. Bundespolizei und Hilfsorganisationen empfangen dort die Menschen, die derzeit aus der Ukraine nach Deutschland kommen. Diese Vorgabe des Innenministeriums soll für einen geregelten Ablauf bei der Ankunft sorgen. Dadurch kommt es zu großen Verspätungen in der Abfahrt. In der Folge kann es sein, dass Züge in Schwandorf enden und Sie umsteigen müssen (ggf. in einen späteren Zug), oder dass Sie einen Anschlusszug nicht erreichen. Bitte beachten Sie die Informationen unseres Zugpersonals.

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre Verständnis in dieser aktuellen Lage.


zurück zur Übersicht