Die waldbahn

Die waldbahn ist Ihr Verkehrspartner im Bayerischen Wald, die den Nationalpark Bayerischer Wald und die Arberregion mit Deggendorf und Plattling verbindet. Für diese Zusammenarbeit steht auch der neue Slogan der waldbahn: „…wir fahren grün“. Damit ist nicht nur die gelbgrüne Fahrzeug-Flotte gemeint, sondern vielmehr das nachhaltige Mobilitätsversprechen der waldbahn. Freuen Sie sich auf freundliche Beratung durch unsere Kundenbetreuer im Zug, modernisierte Fahrzeuge und auf eine entspannte Reise mit einem regionalen, zuverlässigen Partner. Die waldbahn bietet Ihnen:

  • Eine Bahnstrecke entlang wunderschöner Landschaften im Nationalpark Bayerischer Wald
  • Hervorragenden Service im Zug: Kundenbetreuer in jedem Fahrzeug, Ticketkauf im Zug, Infomonitore im Eingangsbereich.
  • In allen Zügen gibt es eine Kinderspielecke für die Kleinen – so wird’s unterwegs nicht langweilig
  • Hunde tragen Maulkorb
  • Wir sorgen für Ihre Sicherheit: Videoüberwachung in allen Zügen

Mit der "GUTi-Gästekarte", die Sie in Ihrem Hotel erhalten, nutzen Sie die waldbahn im Bayerischen Wald zwischen Bayerisch Eisenstein bis Gotteszell (WBA 1) sowie von Zwiesel nach Bodenmais (WBA 2); von Zwiesel nach Grafenau (WBA 3) und von Gotteszell nach Viechtach (WBA 4) kostenlos.

Weitere Informationen unter: www.bayerwald-ticket.com

Die Fahrzeugflotte der waldbahn: modernisiert und kundenfreundlich

waldbahn

Pünktlich zum Betriebsstart am 15. Dezember 2013 sind die Fahrzeuge der waldbahn - vom Typ Regio-Shuttle - modernisiert worden. Mit den aufgearbeiteten Sitzen und Fußböden ergibt sich ein harmonisches Farbbild.


Kinderecke

Für die kleinen Fahrgäste ist eine Kinderspielecke entstanden. Verbessert wurde auch die Fahrgastinformation im Fahrzeug. Neue Monitore wurden im Bereich des Aus- und Einstiegs eingebaut und informieren über den aktuellen Verlauf der Fahrt und die weiteren Anschlüsse.


Im Zug

Zu Ihrer Sicherheit sind alle Fahrzeuge videoüberwacht. Aus Rücksicht gegenüber weiteren Fahrgästen besteht Maulkorbpflicht für Hunde.

Zwei Mehrzweckbereiche pro Fahrzeug bieten ausreichend Platz für bis zu sechs Fahrräder, Kinderwagen und Gepäck.

Der stufenlose Einstieg ermöglicht auch mobilitätseingeschränkten Personen einen bequemen Zugang. Das Fahrzeug bietet Platz für ca. 155 Fahrgäste. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt bis zu 120 km/h.