Ma Drachenkampf

Deutschlands ältestes Volksschauspiel - die Drachenstich-Festspiele

4. - 20. August 2017

In der bayerischen Grenzstadt Furth im Wald, halbwegs zwischen Regensburg und Prag gelegen, findet alljährlich im August das größte Fest des Bayerischen Waldes, die historischen Drachenstich-Festspiele, statt.

Mehr als 1.500 Kostümierte, über 200 Pferde und viele Musikgruppen beteiligen sich am großen historischen Festzug; bei den Aufführungen der Drachenstich-Festspiele, speziell beim Drachenkampf, zeigt sich die ganze Dramatik des ewigen Kampfes gegen das Böse.

Eine der ältesten Legenden der Menschheit wird Wirklichkeit: Ein leibhaftiger Drache baut sich gigantisch hoch vor den Zuschauern auf! Er kämpft gegen einen Ritter, der ihn mit Schwerthieben und Lanzenstößen töten will.

Der Further Drache ist der größte vierbeinige Schreitroboter der Welt. Mit den gewaltigen Ausmaßen von 5m Höhe und 16m Länge wälzt sich das Monster in die Drachenstich-Arena. Es verfügt über natürliche Bewegungsabläufe, eine ausgefeilte Gesichtsmimik und schleudert meterlange Feuerstöße aus seinem Rachen. Ein wahres High-Tech-Monster.

Infos zum Programm hier >>

Die Anreise ganz bequem mit alex und der oberpfalzbahn und das richtig günstig mit dem Servus-Ticket.

Vom Bahnhof Furth im Wald sind es nur wenige Gehminuten zum Festgebiet.