Die Länderbahn GmbH DLB betreibt auf den Streckenabschnitten Gotteszell - Viechtach sowie Bad Kötzting - Lam ihre eigne Infrastruktur.

Die Schienennetznutzungsbedingungen (SNB) der Die Länderbahn GmbH DLB sind untereilt in einen Allgemeinen Teil (SNB-AT) und in einen Besonderen Teil (SNB-BT).

Ergänzend zu bzw. abweichend von den SNB-AT gemäß den Empfehlungen des Verbandes deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) legt die Die Länderbahn GmbH DLB als Betreiber von Schienenwegen die im Folgenden aufgeführten Regelungen (SNB-BT) fest. Die SNB-BT ergänzen die SNBAT um unternehmensspezifische Besonderheiten.

Schienennetznutzungsbedingungen

Die Schienennetznutzungsbedingungen Allgemeiner Teil (SNB-AT) gewährleisten gegenüber jedem Zugangsberechtigten einheitlich 

  • die diskriminierungsfreie Benutzung der Eisenbahninfrastruktur der DLB und 
  • die diskriminierungsfreie Erbringung der angebotenen Leistungen.

Die SNB-AT gelten im gesamten Bereich der durch die DLB betriebenen Schienenwege mit Ausnahme von nichtöffentlicher Eisenbahninfrastruktur.

Die Schienennetznutzungsbedingungen Besonderer Teil(SNB-BT) gelten für die gesamte Geschäftsverbindung zwischen der DLB und den Zugangsberechtigten mit Ausnahme der Nutzung von Serviceeinrichtungen.

Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen

Infrastrukturnutzungsvertrag Die Länderbahn GmbH DLB

Preislisten Nutzung Infrastruktur Die Länderbahn GmbH DLB