Aktuelle Meldungen

Kooperationsvertrag zwischen Länderbahn und polnischer Partnerbahn KD unterzeichnet

Kooperationsvertrag zwischen Länderbahn und polnischer Partnerbahn KD unterzeichnet

Görlitz, 10.12.2015. Gestern Abend fand die feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen Der Länderbahn GmbH DLB, die im Ostsachsennetz unter der Marke trilex mehrere Eisenbahnlinien betreibt, und dem polnischen Partnerunternehmen Koleje Dolnosląnskie (KD) durch die Geschäftsführer beider Unternehmen, Andreas Trillmich (DLB) und Piotr Rachwalski (KD), statt.In den letzten Monaten arbeiteten die beiden Eisenbahngesellschaften einen Kooperationsvertrag aus, der die Betriebsdurchführung für die grenzüberschreitenden Verkehre zwischen...

Firmenumbenennung: „Die Länderbahn GmbH DLB“

Viechtach, 04.12.2015. Die Geschäftsführer Gerhard Knöbel und Andreas Trillmich haben allen Grund zur Freude: Seit dem 30. November heißt  das Eisenbahnunternehmen, das mit den Produkten alex, oberpfalzbahn, trilex, vlexx, vogtlandbahn, waldbahn und BLB  Verkehrsdienstleistungen in Deutschland und Tschechien anbietet, „Die Länderbahn GmbH DLB“ mit Sitz in Viechtach. Mit dem Eintrag ins Handelsregister ist der zur etablierten Marke passende Firmenname nun rechtskräftig. „Die Umbenennung war die logische Folge aus der...

WLAN-Probebetrieb in den trilex-Zügen im Ostsachsennetz

Ab Montag, 10. August geht der erste Triebwagen des trilex im Ostsachsennetz, der mit einem Fahrgast-WLAN ausgestattet ist, in den Probebetrieb. Nach umfangreichen Tests in 2014 und 2015 können jetzt Fahrgäste im Triebwagen VT26 ihre mobilen Endgeräte per WLAN mit dem Internet verbinden. Damit ist die Länderbahn, zu der der trilex gehört, nicht nur Vorreiter im Regionalverkehr, sie geht auch technisch neue Wege, um den Nutzerinnen und Nutzern ein o...

Freie Fahrt für Einser-Schüler am 3. August

Freie Fahrt für Einser-Schüler am 3. August

Das Angebot „Freie Fahrt für Einser-Schüler" gilt am Montag, 3. August, von 0.00 bis 24.00 Uhr für beliebig viele Fahrten innerhalb Bayerns. Als Fahrtberechtigung gilt ein aktuelles Zeugnis bzw. Verbalgutachten im Original oder Kopie in Verbindung mit einem Personal-, Kinder- oder Schülerausweis. Für die Mitnahme eines Fahrrades bei Fahrten, die nur innerhalb Bayerns stattfinden, ist eine Fahrrad-Tageskarte Bayern oder bei Fahrten, die in andere deutsche Bundesländer führen, eine F...

waldbahn feiert das Ende der Baustellen

waldbahn feiert das Ende der Baustellen

Zur Baustellen-Abschluss-Party bei der waldbahn am Sonntag, 19. Juli, waren so viele Besucher gekommen, dass der 15-Tonnen-Sandhaufen die vielen „Graber“ mit ihren Schaufeln kaum fassen konnte.   „Nach monatelangen Bauarbeiten wollen wir die Baustellen auf der waldbahn heute symbolisch begraben“, sagte Steffen Schaller, Bereichsleiter Netze Bayern, zu Beginn der Veranstaltung. „Dazu haben wir in 15 Tonnen Sand jede Menge Geschenke versteckt – als Hauptpreis ein waldbahn-Monatsticket.“ Mit dem Startschuss war dann kein Halten mehr. Der XXL-Sandhau...


Seite 5 von 9