Aktuelles

Änderung Öffnungszeiten Kundencenter in München vom 19. bis 23. März

Aus Krankheitsgründen ist unser Kundencenter in München vom 19. bis 23. März nur von 9 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt von 08.00.-12.00 und von 13.00-18.00 Uhr bestehen.

Gerhard Knöbel übergibt Geschäfte an Wolfgang Pollety

Gerhard Knöbel übergibt Geschäfte an Wolfgang Pollety

Nach neun erfolgreichen Jahren an der Spitze der Länderbahn und Regentalbahn GmbH übergibt Gerhard Knöbel zum 31. Januar die Geschäfte an Wolfgang Pollety. „In meiner Zeit hier bei der Länderbahn erlebte ich aufregende und dauerhaft prägende Momente. Wir haben in den letzten neun Jahren die Länderbahn mit heute mehr als 1.000 Mitarbeitern, knapp 265 Fahrzeugen und einem starken Wachstum zu einem der führenden Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland entwickelt...

Bahnverkehr in Bayern rollt wieder

Heute konnte der Betrieb des alex und der oberpfalzbahn auf allen Strecken wieder planmäßig gestartet werden. Im Netz der waldbahn gibt es noch Einschränkungen auf der Linie WBA 3.Zwischen Zwiesel und Grafenau wurde der Zugverkehr gestern eingestellt - es fährt auch heute noch Busnotverkehr. Die Bergung des waldbahn-Triebwagens auf dieser Strecke wird voraussichtlich erst Ende des Tages durchgeführt werden können. Bus-Notverkehr zwischen Zwiesel und Grafenau ist ei...

Beeinträchtigung im Bahnverkehr aufgrund Sturmtief "Friederike" - Stand 18.01.2018 - 17:30 Uhr

Durch das Sturmtief "Friederike" werden derzeit folgende Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt: Reduzierung der Geschwindigkeit auf 50 bzw. 80 km/h ab ca. 13.00 Uhr auf folgenden Strecken bzw. Streckenabschnitten: alex Nord Bereich Hof - Marktredwitz - WeidenOPB 2 Marktredwitz - Cheb - As - Selb - Hofalex Süd Bereich Kempten - Oberstdorf/Lindau (Ergänzung ab ca. 17.30 Uhr) Durch die Herabsetzung der Geschwindigkeit der Züge wird es zu Verspätungen und Anschl...

Durch Sturmtief "Friederike" kann es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr in Nordostbayern kommen

Nach der aktuellen Prognose des Deutschen Wetterdienstes zieht ab der kommenden Nacht und im Verlauf des morgigen Donnerstag das Sturmtief „Friederike“ von Norden kommend über Nordostbayern. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen an der Infrastruktur und zu Einschränkungen im Bahnverkehr von alex, oberpfalzbahn und vogtlandbahn kommen. Die Länderbahn-Leitstelle und die Sicherheitsverantwortlichen stehen bereits in regelmäßigen Kontakt zu den Leitstellen der DB-Netz AG. Seitens der Länderbahn wurden umfa...


Seite 1 von 7